Schloßstraße 32, 08606 Oelsnitz/Vogtl.

museen@schloss-voigtsberg.de

+4937421-729484

DI – SO 11.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungskalender

25. Juli 2024

Mächentour: 1001 Nacht

Sommerferienangebote auf Schloß Voigtsberg

Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 3,00 €, ab 6 Jahren
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Im Illusorium tummeln sich seit eh und je allerlei sagenhafte Gestalten. Neben Rumpelstilzchen und Dornröschen schwirren auch die Geister vom kleinen Muck, dem tapferen Schirak und der lieblichsingenden Nachtigall durch die mittelalterliche Burg. Kennt ihr nicht? Dann ist die Märchentour, die in 1001 Nacht entführt, die beste Gelegenheit sie alle kennenzulernen. Mitmachen, Suchen, Staunen und Rätseln ist auch hier angesagt, um am Ende gemeinsam ein kniffliges Puzzle lösen zu können und eine kleine Belohnung zu erhalten.
 

Um Voranmeldung wird gebeten!


Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




26. Juli 2024

Voigtbeatz

Beats in der Burganlage – Tickets limitiert

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00:00
Eintritt: VVK: 775 Cent AK: 1249 Cent
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Bekanntermaßen feiert Schloß Voigtsberg in diesem Jahr sein 775jähriges Bestehen. Eine Besonderheit ist in diesem Jahr das Projekt „voigtbeatz“. Hierbei trifft der moderne Sound angesagter DJs auf die historischen Mauern der Burganlage. Mit Lasershow untermalt heißt es dann hier: Feiern bis spät in die Nacht. Dabei wurden die Künstler bewusst aus dem regionalen Umfeld gewählt, mit dem Mainact 2elements ist zwar eine international bekannte DJane auf der Bühne, deren Wurzeln aber im vogtländischen Greiz liegen. Das Line-Up von Macaponᴲ, Kev Wakefield, 2elements und Chris Levels garantiert Tanzstimmung bis spät in die Dunkelheit. Ob Futurehouse, Club- und Housemusic oder Black – hier dürfte für jeden Besucher*in mit Faible für elektronische Musik das Passende dabei sein. Der Einlass startet ab 19:00 Uhr, ab 20:00 Uhr sorgen die Musiker für volle Tanzflächen. Das Ende ist für 2:00 Uhr angesetzt. Es sind lediglich 600 limitierte Karten verfügbar. Passend zum Jubiläum fällt auch der Eintrittspreis moderat aus: nur 775 cent beträgt dieser, an der Abendkasse kostet es dann 1249 cent. Sind alle Tickets im Vorverkauf weg, erfolgt keine Abendkasse – es heißt also: schnell sein lohnt sich!

Der Vorverkauf endet am 23. Juli – danach, falls verfügbar, gibt es Tickets nur noch zum Abendkassenpreis.

Muttizettel findet Ihr Hier:
https://security.sabaki.de/muttizettel

 


Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




27. Juli 2024

Florian Künstler

Burgsommerkonzert, Support: Loni Lila

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00:00
Eintritt: im VVK: ab 28,00 Euro, erm.:14,00 Euro AK: 33,00 Euro, erm.:16,50 Euro
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Echte, unverfälschte und frische Musik, gepaart mit tiefgründigen Texten und jeder Menge Emotion: Das ist Florian Künstler. Dabei startete der norddeutsche Singer-Songwriter seine Karriere als Straßenmusiker, bevor sein Talent auch einem breiterem Publikum bekannt wurde. Seine Debütsingle „Leise“ erschien erst im Juni 2020. Seitdem ist viel passiert: Neben der Veröffentlichung eigener Releases, nahm Florian Künstler einige „Songpoeten Sessions“ auf – sowohl solo als auch im Duett mit anderen Singer-Songwriterinnen und ist mittlerweile auch in den Offiziellen Deutschen Charts zu finden. Mit mehreren Kunstpreisen ausgezeichnet, wird er auch hier auf Schloß Voigtsberg sein Publikum mit tanzbaren Melodien und mit nachdenklichen, emotionalen Momenten in seinen Bann ziehen und so im Jubiläumsjahr der Burganlage bleibende Erinnerungen begründen.

Tickets erhalten sie auch online unter oelsnitz-ticket.de.

Tickets kaufen!

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




28. Juli 2024

Blind Guardian

Burgsommerkonzert, Support: VOICE

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: AUSVERKAUFT
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Seit 40 Jahren stehen sie unangefochten an der Spitze der Deutschen Metal-Bands und haben mehr als drei Millionen Tonträger verkauft: Blind Guardian. Hervorgegangen aus der 1984 gegründeten Band "Lucifer´s Heritage" sind die Mannen um Sänger Hansi Kürsch stets Garanten für beste Stimmung und von keinem größerem Festival weg zu denken. Ob bei Wacken, beim Hellfest oder dem Rock Hard Festival – die Jungs rocken jede Bühne. Ihre Touren führten dabei schon in alle erdenklichen Länder, Highlights sind die umjubelten Auftritte in Japan oder Südamerika. Hansi Kürsch und seine Kollegen legen sich nicht auf ein Genre fest und finden einen Sound, der irgendwo zwischen Speed, Thrash und Bombast Metal anzusiedeln ist. Ein weitere Eckpfeiler von Blind Guardian ist ihr Faible für Fantasy-Literatur und so handeln sie in „Imaginations From The Other Side“ (erschienen 1995) teilweise die berühmte Artus-Sage ab. Drei Jahre später schaffen sie es sogar, J. R. R. Tolkiens Wälzer „Das Silmarillion“ in dem Album „Nightfall in Middle-Earth“ zusammenzufassen. Mit dem 2022 erschienenen Album „The God Machine“ kehren sie zurück zum Hymnensound der 90er und schreiben einige der aggressivsten, schnellsten und härtesten Songs der letzten 35 Jahre. Die Hintergründe sind diesmal deutlich realer und dadurch umso schonungsloser. Es geht um moderne Hexenjagd, um Paranoia, um Krieg oder um den Tod der Mutter von Kürsch. Somit ist es vielleicht sogar das persönlichste Album des Bandleaders nach „Somewhere Far Beyond“, mit dem er den Verlust seines Vaters verarbeitet hat.
Wer einen wahrlich bombastischen Metal-Abend erleben will, der sollte sich den Auftritt von Blind Guardian nicht entgehen lassen – ein Ausnahmekonzert, dass nur im 775jährigen Jubiläum von Schloß Voigtsberg den würdigen Rahmen findet.


Konzert ist ausverkauft.
 

Tickets kaufen!

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH





01. August 2024

Rasante Runde um die Burg

Sommerferienangebote auf Schloß Voigtsberg

Beginn: 15:00 Uhr
Eintritt: 3,00 €, ab 4 Jahren
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Bei der rasanten Runde rund um die Burg stehen diesmal nicht Wissensfragen im Vordergrund, sondern sportliche Spiele, knifflige Knobeleien und Fingerspitzengefühl. Ob Falkenflug, Zeitsprung, Turmbau zu Voigtsberg oder Lochlabyrinth – hier ist an den verschiedenen Stationen nicht nur Scharfsinn gefragt, sondern auch mal Geschicklichkeit oder Geschwindigkeit. Ein Wettlauf durch die Zeit auch schon für die jüngsten Burgfans.

Um Voranmeldung wird gebeten!





 

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH (Schloss Voigtsberg)




09. August 2024

More than Words

Burgsommerkonzert

Beginn: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Sie ist unbestritten die bekannteste Tochter der Sperkenstadt: Stefanie Hertel. In der Formation „More Than Words“ beehrt sie zusammen mit ihrem Mann Lanny Lanner und Tochter Johanna Mross auch Schloß Voigtsberg im Jubiläumsjahr. Dabei unterscheidet sich der Sound, der durch Country-Rock-Pop voller Aufrichtigkeit, Herzenswärme, wohltuender Entspanntheit und Lebensfreude geprägt ist, von den bekannten Melodien des Schlagerstars. Mit bekannten Countryhits und eigenen Songs, die auf inzwischen zwei Alben erschienen sind, touren „More than Words“ seit 2020 durch Deutschland. Als besonderes Geschenk für 775 Jahre Schloß Voigtsberg werden die drei ihren ganz persönlichen Country Rock Pop im Nashville Sound unplugged und damit noch publikumsnäher und intimer zum Besten geben.


Tickets erhalten sie auch online unter oelsnitz-ticket.de.
 

Tickets kaufen!

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




10. August 2024

Vincente Patiz

Burgsommerkonzert

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00:00
Eintritt: VVK: 15 Euro ; ERM.: 7,50 Euro AK: 10 Euro
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg


Gitarrenmusik zwischen Flamenco, Tango, Funk und Jazz – Die musikalischen Pole, zwischen denen der in Johanngeorgenstadt im sächsischen Erzgebirge aufgewachsene Jörg Patitz, so sein bürgerlicher Name, wandelt, sind weit gefächert. Dabei fand der Gitarrist erst im Alter von 18 Jahren den Weg zur Musik und nahm Gitarrenunterricht. Seine Gitarrenmusik beinhaltet neben Stilelementen des Jazz ebenso prägende Einflüsse des Funk und Flamenco. Er erschafft mit Gitarren, Didgeridoo, Percussion und einer für ihn eigens entwickelten 42-seitigen Harfengitarre eine unerschöpfliche Bandbreite an Klangwelten, die weitreichende Facetten von Jazz bis Weltmusik aufwerfen und die Zuhörer in Bann ziehen. Im Jubiläumsjahr des 775 Jahre alten Burgensembles von Schloß Voigtsberg nimmt der Multiinstrumentalist im außergewöhnlichem Ambiente der altehrwürdigen Mauern die Besucher*innen mit auf eine sommerlich leichte Reise durch Zeit und Raum.

Tickets erhalten sie auch online unter oelsnitz-ticket.de.



 

Tickets kaufen!

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




14. August 2024

Rotary-Weinabend mit "Heatwave Soul Unit"

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00:00
Eintritt: kostenfrei
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Anlässlich des Festjahres „775 Jahre Schloß Voigtsberg“ lädt auch der auf dem Objekt ansässige Rotary Club Vogtland Schloß Voigtsberg zu besonderen Veranstaltungen ein. Unter dem Titel „Voigtsberger Weinabende“ finden Themenveranstaltungen statt, zu denen natürlich auch Nicht-Clubmitglieder herzlich willkommen sind. Dabei ist das soziale Engagement der Rotarier auch im Zentrum der Veranstaltungen: denn, der Wein, der an diesen Abenden ausgegeben wird, wurde von den Mitgliedern zur Verfügung gestellt, der Erlös geht dann zu einhundert Prozent an die „Stiftung für krebskranke Kinder im sächsischen Vogtland“ unter der Schirmherrschaft von Landrat a.D. Dr. Lenk. Das heißt, neben musikalischer Umrahmung können hier die Gäste beim Genuss auch gleich etwas Gutes tun. In Zusammenarbeit mit der Oelsnitzer Kultur GmbH wurden dabei auch passende musikalische Mitstreiter gewonnen, die die Themenabende würdig umrahmen. So erwartet hier am 14. August die Besucher der Burganlage eine Ausnahmeband: die Heatwave Soul Unit aus Crailsheim geben sich die Ehre. Dabei begeistern die Musiker um Ausnahmegitarrist Uli Hoffmann mit den heissesten Grooves der 60er 70er und 80er Jahre bis heute und bringen Funk & Soul, die Tanzmusik vergangener Jahrzehnte, auf die Bühne. Das die Band quasi aus der Band „Soul Sista“ hervorgegangen ist, deren Sänger Frank Riley selbst 2022 an Krebs verstarb, zeigt, dass hier das Engagement der Beteiligten über die „bloße“ musikalische Umrahmung hinausgeht. Deshalb sind die Besucher hier aufgerufen, entspannte Abende im Kreise von Freunden und Bekannten zu verbringen und denkwürdige Momente zu erleben. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenfrei, der Einlass erfolgt ab 19:00 Uhr. Weitere Informationen sind zudem unter der Themenwebsite www.775voigtsberg.de erhältlich.

 

 


Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




11. September 2024

Gefängnis und Gesellschaft. Zur Geschichte des Strafvollzugs in Sachsen im 18. und 19. Jahrhundert

Vortrag: Prof. Dr. Falk Bretschneider

Beginn: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Von 1874 bis 1924 diente Schloß Voigtsberg als Frauengefängnis. Über diese Zeit, über Strafen, Bedingungen und die Hintergründer der Gefangenen erzählt und berichtet bis Ende des Jahres die Sonderausstellung "Hinter Schloss und Riegel" im ehemaligen Haus für jugendliche Gefangene – dem heutigen Teppichmuseum. Anlässlich der Ausstellung führt an diesem Themenabend Prof. Dr. Bretschneider in die Thematik des Gefängniswesens in Sachsen ein, wie es sich seit seiner Entstehung mit dem Zuchthaus Waldheim als erster regulärer Strafanstalt bis in die Zeit, in der auch Schloß Voigtsberg als Einrichtung für straffällig gewordene diente. Bei einem anschließenden gemeinsamen Rundgang besteht die Möglichkeit für Fragen und Diskussion rund um die Geschichte des Strafvollzugs – hier vor Ort sowie in Sachsen und allgemein.

 

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




14. September 2024

Historischer Voigtsberger Bauernmarkt

Beginn: Uhr
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Im historischen Ambiente der Schloßanlage bieten alle zwei Jahre Direktvermarkter der Region ihre Produkte zum Verzehr oder Erwerb an. Ob Kartoffeln aus heimischer Produktion, Agrargenossenschaften oder Produkte der vogtländischen Bienenzüchter – hier können Besucher die vogtländische Vielfalt der Landwirtschaft erleben. Zu Bestaunen gibt es zudem moderne Landtechnik und historische Traktoren der „Landmaschinenfreunde Burgstein“. Historisches Handwerk, das einst zur Landwirtschaft gehörte, komplettiert die historische Erzeugerstrecke. Für Kinder sind die Tiere der Schafzucht und Rassegeflügelzüchter sicherlich ein Erlebnis, zudem lädt die Strohburg zum Toben ein. Ein kurzweiliges Bühnenprogramm mit Musik, Vorträgen und Bühnengesprächen zu Landwirtschaft, Naturschutz und gesunder Ernährung runden das Programm ab.

 


Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




22. September 2024

20. Vogtland-Mineralienbörse

Beginn: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH




25. September 2024

Der lang ersehnte Frieden? Das Ende des Dreißigjährigen Krieges in Sachsen

Vortrag: Dr. Christian Landrock

Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Schloß Voigtsberg

Wie lange ging der Dreißigjährige Krieg?
Diese Frage klingt nur beim ersten Mal albern. Denn mit dem Westfälischen Frieden endete 1648 für die meisten Menschen noch nicht der Krieg. Bereits vorher wurden mehrere Friedensverträge vereinbart, die alle wirkungslos blieben. Zudem standen noch hunderttausende Soldaten im gesamten Land unter Waffen. Der Historiker Christian Landrock stellt die turbulente Endphase des Dreißigjährigen Krieges mit Schwerpunkt auf Westsachsen vor.
 
 

Veranstalter: Oelsnitzer Kultur GmbH